Kleinst- Chargen Laborbeizer Typ W.N. 5 / 00
geeigent zur Beizung von 25 - 250 Körnern pro Charge ( Basis mittlerer Mais )

Dieser Kleinst- Chargen- Laborbeizer
basiert prinzipiell auf der von
NIKLAS patentierten Chargen- Beiztechnologie.

Er eignet sich zur qualitativ hochwertigen Beizung von allen gängigen Saatgutarten, wie z. B. Mais oder Getreide.

Dieser Kleinst- Chargen- Beizer findet seinen Einsatzbereich vorwiegend
im Labor oder bei Züchtern und Vermehrern.

 Hier kann er die häufig ungenaue Beizung, die manuell durchgeführt wurde, mit einer hohen Wiederholgenauigkeit automatisieren und die Beizqualität eindeutig verbessern, da die Dosierung von flüssigen Beizmitteln mittels einer exakt  arbeitenden Schlauch- Dosierpumpe vorgenommen wird
 

In Zusammenarbeit mit der Firma DRELLO wird unser Beizgerät in mechanischer und elektrischer Kopplung zu einem Körnerzählgerät angeboten.

Über das Zählgerät wird eine einstellbare Menge an Körnern in das Beizgerät dosiert, der voreingestellte Beizprozess startet automatisch, so dass der Bediener nur noch den Zählvorgang startet und die Fertigprodukt- Tüten nach der Befüllung austauscht.

Weitere Informationen sind direk über uns oder über www.drello.de erhältlich.

[Home]